veröffentlicht am

Generalversammlung der Ärzte Osuuskunta (Ärztegenossenschaft) Herbst 2022

347 x 233

Die Herbstversammlung 2022 der Ärztegenossenschaft Osuuskunta wurde am 12.11.2022 einstimmig mit einer Beteiligung von 77,84 % abgehalten. Auf der Sitzung wurden 7 neue Mitglieder aufgenommen und 1 Ausschluss aus der Mitgliedschaft beschlossen.

Diejenigen, deren Mitgliedschaft genehmigt ist;

1) Berkay Tok,

2) Mustafa Önder Polat,

3) Kriegsschatten,

4) Ufuk Saracoglu,

5) Ugur Regaip Akalin,

6) Ümit Yaşar Tekelioğlu,

7)Zekeriya Çağdaş Tezel


Ausschluss aus der Mitgliedschaft;

1) Hasan Goktas

Sitzungsprotokoll:

veröffentlicht am - Hinterlassen Sie einen Kommentar

Medizin in Finnland und die Finnische Ärztegruppe

Es handelt sich um eine "gemeinnützige" Berufsgruppe, die nach den schnellsten, bequemsten und zuverlässigsten Methoden für türkische Ärzte sucht, um ihre ärztliche Tätigkeit in Finnland fortzusetzen oder durch das medizinische Anerkennungsverfahren in Finnland fortzusetzen. Ärzte mit höherer Ausbildung, insbesondere Ärzte aus der Türkei, können Mitglieder der Genossenschaft Doctors (Doktorlar Osuunkunta) in Europa werden.

Sie können der Gruppe der finnischen Ärzte in den sozialen Medien auf "Facebook", "Telegram", "Twitter" und "Instagram" folgen. Diejenigen, die sich für den Finnisch-Sprachkurs anmelden möchten, sollten unsere"Doctoring in Finland Telegram"-Gruppe betreten und die"Angepinnten Nachrichten im oberen Menü" lesen und Kontakt aufnehmen. Vergessen Sie nicht, unserer Facebook-Gruppe "Finnische Ärzte" beizutreten, die sich ausschließlich an Ärzte richtet.

Twitter
(Nachrichten und Ankündigungen)
@DoctorsFin
Telegramm
(Information und Anmeldung)
Ärztliche Tätigkeit in Finnland
Facebook
(Spezielle Gruppe für Ärzte)
Finnische Ärztegruppe
Instagram
(Nachrichten und Ankündigungen)
finlandiya.doktorlar

Wie können Ärzte aus der Türkei in Finnland Medizin praktizieren?

Angehörige der Gesundheitsberufe wie Ärzte oder Mediziner, die eine gesetzliche Zulassung benötigen, werden in Finnland von Valvira zugelassen. Um in Finnland ein zugelassener Arzt zu werden, müssen wir den von Valvira festgelegten Weg gehen. Die erste Voraussetzung ist das "Diplom der medizinischen Fakultät". Die zweite Voraussetzung ist ein "mindestens 6-monatiges Praktikum" in Finnland. Die dritte Voraussetzung sind die "B1-B2 Finnischkenntnisse", die Sie während der beiden erstgenannten Verfahren durch "Finnischen Sprachunterricht und YKI-Sprachprüfung" erwerben. Im letzten Teil gibt es "dreistufige Prüfungen" für die medizinische Qualifikation. Jede Prüfung erhöht Ihre Zulassung. Wenn Sie das Abschlussexamen bestanden haben, werden Sie als voll qualifizierter Arzt eingetragen.


Finnisch für den Arztberuf in Finnland

Die Ankündigung des Finnisch-Sprachkurses für türkische Ärzte und finnisches Schulungsmaterial finden Sie unter https://fince.fi.


Zur Einführung des Diploms der Fakultät für Medizin

Die für das medizinische Äquivalenzverfahren erforderlichen Dokumente entsprechen nicht der Anzahl der Finger einer Hand. 1) Abschlusszeugnis, 2) Reisepass, 3) Führungszeugnis sind die derzeit erforderlichen Dokumente. Wir empfehlen, dass Sie 4) Transcript und, wenn möglich, 5) Diploma Supplement nach dem alten Verfahren hinzufügen. Die Originaldokumente sollten so weit wie möglich in englischer Sprache abgefasst sein. Wenn Ihr Abschlusszeugnis in türkischer Sprache verfasst ist, fordern Sie bitte das Dokument "Diploma in English is as original" beim Fakultätssekretariat an. Klicken Sie hier für eine kurze Wegbeschreibung.


Europäische Genossenschaft der Ärzte (European Doctors' Co-operative)

Es handelt sich um eine Genossenschaft, die Produkte und Dienstleistungen für Ärzte anbietet, die in Europa und in Finnland als Mediziner tätig sein wollen. Sie wurde von Ärzten in Finnland gegründet. Klicken Sie hier für weitere Informationen über Ärzte Osuuskunta.